Gehe zu Instruktion SVS-38 DE

Instruktion SVS-38 DE

Gehe zu Parts breakdown SVS-38 EN

Parts breakdown SVS-38 EN

SVS-38 Vorrichtung für kurze Werkzeuge (SVS-32)

Diese patentierte Schleifvorrichtung wurde für kurze Schnitzwerkzeuge, kurze Stechbeitel und Werk­zeuge für elektrische Schnitzmaschinen entwickelt.

Die Schleifvorrichtung hat zwei parallele Flansche, die beiderseits der Universal­stütze als Führung dienen.

Dank dieser Konstruktion wird das Werkzeug immer im rechten Winkel zum Schleifstein gehalten – auch wenn man es dreht. Dies ist ein grosser Vorteil, da man sich bei der Arbeit ganz auf das Schleifen konzentrieren kann und sich nicht darum kümmern muss, ob das Werkzeug im rechten Winkel zum Stein gehalten wird.

Das ist ein großer Vorteil, da Sie sich immer darauf konzentrieren können, wie die Schneide den Schleifstein oder die Abziehscheibe berührt, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen, ob die Vorrichtung rechtwinklig zum Stein steht.

Mindestlänge des Werkzeugs: 45 mm bei einem Schneidenwinkel von 20°.

Was unterscheidet den SVS-38 vom SVS-32?

SVS-38 ist eine Weiter­entwicklung der SVS-32. Der neue Werkzeughalter kann etwas breitere Werk­zeuge aufnehmen, im Üb­rigen sind die Funktionen gleich wie beim SVS-32.

SVS-38: Max. Werkzeugbreite 38 mm.
SVS-32: Max. Werkzeugbreite 32 mm.

Patent Nr. EP 1262281, U.S. 6,623,340.

Svs 38 3 1276X956