'
Holzbearbeitung & Möbelherstellung

Schärfen von Werkzeugen für die Holzbearbeitung und Möbelherstellung

Ist es an der Zeit Ihre Holzbearbeitungswerkzeuge scharf zu machen? Mit einer Tormek können Sie Stemmeisen, Hobeleisen, Maschinenhobelklingen, Bohrer, Schnitzwerkzeuge und vieles mehr zu einer rasiermesserscharfen Schneide schärfen. Das wassergekühlte Schärfen ist sowohl sanft als auch sehr effektiv, um die Schneide in optimaler Form zu halten. Sie können Ihr spezielles Werkzeug problemlos auf die gewünschte Form und den gewünschten Winkel schärfen sowie das Schärfen bei Bedarf exakt wiederholen.

Woodworking Furniture Making Cabinet Making Tormek Sharpening 3

Schärfen das schonend zu Ihren Werkzeugen ist

Wenn Sie Ihre Werkzeuge bestmöglich pflegen, profitieren Sie auch davon, dass Sie lange Freude daran haben. Die Tormek-Methode bedeutet, dass Sie bei jedem Schärfen nur eine minimale Menge Stahl entfernen, was die Lebensdauer Ihrer Werkzeuge verlängert. Mit dem Schärfsystem von Tormek wird die Schneide während des Schärfens kontinuierlich mit Wasser gekühlt, was sowohl den Stahl schont als auch die abgeschliffenen Stahlpartikel in den Wassertrog spült. Der Schleifstein dreht sich auch während des Schärfens langsam, was bedeutet, dass keine Gefahr besteht, dass der Stahl überhitzt und seine Härte verliert.

Tormek Schärfkurs
Stemmeisen, Hobeleisen und Tormek-Schleifscheiben

Sébastien und Wolfgang von Tormek zeigen das Schärfen von Stemmeisen und Hobelklingen mit dem Tormek-Schärfsystem. Wir besprechen auch die verschiedenen Schleifscheiben von Tormek. SG-250 Original Schleifstein, SB-250 Blackstone Silicion, SJ-250 Japanischer Wasserstein und unsere drei Diamantscheiben DC-250, DF-250 und DE-250. Im Programm geben wir unsere Empfehlungen für die Verwendung und Werkzeuge.

Durch Abziehen erhalten Sie die maximale Schärfe

Um die bestmögliche Schärfe zu erzielen, ist es wichtig, dass Sie den Schärfvorgang beenden, indem Sie Ihr Werkzeug auf der Lederscheibe abziehen und polieren. Durch diesen Vorgang wird der beim Schärfen auftretende Grat entfernt und eine dauerhafte, messerscharfe und glänzende Schneide erzeugt.

Woodworking Furniture Making Cabinet Making Tormek Sharpening 6

Schärfen von Stemmeisen und Hobeleisen

Mit der Tormek Vorrichtung für gerade Schneiden, SE-77, können Sie Ihre Stemmeisen und Hobeleisen zum Schärfen ganz einfach auf eine rechtwinkelige Schneide einstellen. Das Design bietet Ihnen die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Schärfen mit höchster Präzision und Kontrolle des Ergebnisses. Sie können die Vorrichtung auch auf eine leicht konvexe Schneidenform einstellen. Die vollständigen Instruktionen zur Verwendung der SE-77, Vorrichtung für gerade Schneiden, finden Sie hier.

Schneidenwinkel einstellen

Die Höhe der Universalstütze bestimmt den Schneidenwinkel. Dies kann auf zwei Arten geschehen. Entweder können Sie den vorhandenen Winkel mit der Tormek-Markierungsmethode exakt replizieren oder Sie stellen mit dem Tormek AngleMaster WM-200 einen neuen Winkel nach Ihrer Wahl ein.

Das einfachste Verfahren den Winkel der Schneide am Werkzeug, wie einem Stemmeisen oder einem Hobeleisen, neu einzustellen, ist die Verwendung der Tormek-Markierungsmethode. Mit drei einfachen Schritten erhalten Sie schnell den richtigen Winkel.

  1. Färben Sie die Schleiffase ein, montieren Sie Ihr Schneidwerkzeug in die richtige Vorrichtung und setzen Sie diese auf die Universalstütze.
  2. Drehen Sie den Schleifstein von Hand und prüfen Sie, wo die Farbe entfernt wurde.
  3. Heben oder senken Sie die Universalstütze, bis die Farbe von der Schneide bis zur Ferse entfernt wurde. Jetzt ist der Winkel richtigeingestellt und nun können Sie mit dem Schärfen zu beginnen!

Woodworking Furniture Making Cabinet Making Tormek Sharpening 5

Bohrer schleifen mit DBS-22

Mit Tormeks patentierter Vorrichtung zum Bohrer­schleifen, der DBS-22, können Sie Ihre Bohrer (3-22 mm) jetzt mit höchster Präzision schleifen. Die optimalen Spitzen- und Freiwinkel können für jeden Bohr­vorgang in Bezug auf Bohrergröße und Material eingestellt werden. Selbst abgebrochene Bohrer können in eine perfekte Form geschliffen werden.

Sie bekommen eine 4-Facettenspitze, die sehr gute Schneideigen­schaften hat. Die Querschneide des Bohrers erhält eine Spitze, statt wie bei konventionellen Bohrern im Prinzip eben zu sein. Die 4-Facettenspitze wandert nicht und benötigt beim Bohren einen wesentlich geringeren Bohrdruck im Vergleich zur üblichen Konusspitze. 

Japanische Stemmeisen

Diese haben eine andere Form als die Europäischen. Die Oberfläche ist nicht bearbeitet. Die Seiten sind normalerweise nicht parallel und die Klinge ist kürzer. Das bedeutet, dass sie mit Hilfe des Anschlags in der Vorrichtung nicht genau in einem Winkel von 90° montiert werden können. Die Schließplatte ist deshalb so konstruiert, dass auch Werkzeuge mit konischen Hälsen fest eingespannt werden können.

Seien Sie vorsichtig beim Schleifen von Japanischen Stemmeisen! Im Gegensatz zu herkömmlichen Stemmeisen gibt es nicht so viel Stahl als „Reserve“ zum Schleifen und deswegen sollten Sie bei der Einstellung sorgfältig sein, damit wenigst möglich von dem wertvollen Stahl weggeschliffen wird. Die Spiegelseite hat einen Hohlschliff, der nach jedem Schleifen näher an die Schneide herankommt. Nach einigen Schleifvorgängen kann es sein, dass die Spiegelseite plan abgerichtet werden muss, damit sie nicht die Schneide erreicht. Benutzen Sie dazu die Seite der Schleifscheibe.

Tormek Stipendium

Seit 2013 wird der Tormek-Stipendium-Preis an einen Studenten im Examensjahr mit Schwerpunkt Möbelbau und Möbeldesign vergeben. Ziel ist es, junge Talente hervorzuheben, um Sie zu ermutigen, eine hohe berufliche Qualifikation anzustreben und Zeit in Ihre Holzarbeiten zu investieren.
Erfahren Sie hier mehr über den Tormek Stipendium-Preis!


Gehe zu SE-77 Vorrichtung für gerade Schneiden SE-77 Vorrichtung für gerade Schneiden

SE-77 Vorrichtung für gerade Schneiden

Gehe zu DBS-22 Vorrichtung zum Bohrerschleifen DBS-22 Vorrichtung zum Bohrerschleifen

DBS-22 Vorrichtung zum Bohrerschleifen

Maschinenmodelle

Gehe zu Tormek T-8 Original Tormek T-8 Original

Tormek T-8 Original