Gehe zu Instruktion TT-50 DE

Instruktion TT-50 DE

Gehe zu Parts breakdown TT-50 EN

Parts breakdown TT-50 EN

TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug

Wenn Ihr Schleifstein uneben geworden ist, können Sie dies mit dem Tormek Dreh- und Abrichtwerkzeug TT-50 leicht beheben. Ihr Stein wird damit wieder perfekt rund und flach!

Leicht quer über den Stein zu führen

Sie können die Diamantschneide bequem über den Stein führen, ohne mit den Daumen Druck ausüben zu müssen. Sie erhalten eine gleichmäßige Zuführung, indem Sie die zwei Drehknöpfe mit beiden Händen abwechselnd drehen. Der Arbeitsgang kann in beiden Richtungen erfolgen. Dank der kontrollierten Zuführung wird die Steinoberfläche eben und weist keine groben Rillen auf.

Tt 50 Horizontal 1276X462

Kontrollierte Schnitttiefe

Die Schnitttiefe wird mit Hilfe der Feineinstellung an der Universalstütze genau eingestellt. Die Skala ist in Schritten von jeweils 0,25 mm eingeteilt. Das Video zeigt Ihnen, wie das funktioniert.

Erzeugen Sie eine grobe oder feine Oberfläche

Bei einer höheren Vorschubgeschwindigkeit über den Stein (ca. 30 Sekunden statt 90 Sekunden) hat die Oberfläche deutliche Rillen, wodurch der Stein schneller schleift. Dies ist günstig, wenn Sie Werkzeuge aus Hartstahl mit großer Fasenfläche schleifen oder formen, z. B. Drechsel-Schrägmeißel und Elektro-Abricht-/Hobelmesser.

Je langsamer der Vorschub, desto feiner wird die Oberfläche, die Sie erhalten. Eine Durchlaufzeit von 90 Sekunden über den Stein erzeugt ein gutes Finish fast ohne sichtbare Rillen.

Tt 50 Top 1276X653

Für frühere Tormek-Modelle

Wenn Sie eine ältere Maschine ohne Feineinstellung an der Universalstütze haben, können Sie die neue Universalstütze US-105 oder US-103 für die Modelle mit 200 mm Stein nachrüsten.

 

Patente: SE 532 460. EP 1878536.
U.S. Des. D625,743 S


Zugehörige Produkte

Gehe zu SP-650 Steinpräparierer

SP-650 Steinpräparierer